Neue Möblierung im Herbst 2020 | Kardinal-von-Galen-Schule Emsdetten

Neue Möblierung im Herbst 2020


Lern- und Lebensraum Schule – flexibles Klassenzimmer

Die Umwandlung unserer in eine OGS mit 75 Kindern verlangte nach alternativen Raumnutzungslösungen bzw. einem flexiblen Raumnutzungskonzept:

Klassenräume werden am Vormittag für den Unterricht und am Nachmittag für die Betreuung in der OGS genutzt. Durch die Ausstattung von zwei Klassenräumen mit ergonomischen und vielseitig verwendbaren Möbelstücken sind die Klassenräume den unterschiedlichen Bedarfen entsprechend flexibel nutzbar. Ein herzliches Dankeschön an die Stadt Emsdetten!

Vorteile der neuen Möblierung:

  • rollbare Dreieckstische können frei bewegt werden und erlauben die Schaffung von verschiedenen Tischanordnungen und somit das unkomplizierte Zusammenstellen verschiedener Gruppenkonstellationen
  • dadurch können schnell neue Sitzgruppen und Lernsituationen geschaffen werden
  • methodische Vielfalt und unterschiedliche Sozialformen werden gefördert (kooperatives Arbeiten in Partner- und Gruppenarbeit sowie im Gesprächskreis)
  • die Kommunikations- und Teamfähigkeit der Schüler*innen wird gesteigert, soziale Kompetenzen werden angebahnt und weiterentwickelt
  • auch Kinder können den Wechsel vom Einzeltisch zu anderen Stellvarianten (Zweier- oder Gruppentischen) bewältigen; Kinder können sich einen passenden Platz zum Arbeiten suchen
  • Wechsel zwischen verschiedenen Tischkonstellationen ist in der Unterrichtszeit am Vormittag sowie in der Betreuungszeit am Nachmittag problemlos möglich
  • Bewegte Schule: Bewegung und Lernen gehören zusammen
  • alle Tische haben die gleiche Tischhöhe, sodass große und kleine Kinder miteinander in einer Gruppe sitzen können; auch Lehrkraft als Lernberater sitzt auf gleicher Höhe
  • Tische können schnell aus dem Klassenzimmer an andere Lernorte gefahren werden
  • Tische sind stapelbar und schaffen so eine Freifläche für Aktionen und Spiele jeglicher Art
  • die Stühle lassen sich an unterschiedliche Körpergrößen anpassen, da sie für die Füße individuell verstellbar sind; unterschiedliche Körpergrößen werden mit unterschiedlichen Fußrasten ausgeglichen
  • flexible, verschiebbare Einzeltafeln können von Schüler*innen leicht umgehängt und bewegt werden
  • einzelne Wandtafeln ermöglichen gemeinsames Arbeiten an Präsentationen; Gruppenergebnisse werden beispielsweise gemeinsam am Tisch vorbereitet und im Anschluss der ganzen Lerngruppe präsentiert