Emsdettener Volkszeitung; 21.09.2018: Viertklässler der Kardinal-von-Galen-Schule lernen Erste Hilfe kennen | Kardinal-von-Galen-Schule Emsdetten

Emsdettener Volkszeitung; 21.09.2018: Viertklässler der Kardinal-von-Galen-Schule lernen Erste Hilfe kennen


 

Viertklässler der Kardinal-von-Galen-Schule lernen Erste Hilfe kennen

EMSDETTEN. Überall Kinder mit selbstangelegten Verbänden. Der Flur der Kardinal-von-Galen-Schule sah aus wie eine Unfallstation. Das Hantieren mit Kompressen und Verbandsmull machte den Viertklässlern sichtlich Freude. Im Auftrag der Schule – mit Unterstützung des Fördervereins – erklärte Dietlinde Bennemann vom Malteser Hilfsdienst den Kindern, was sie schon in ihrem Alter tun können, wenn da plötzlich einer am Boden liegt. Sowohl die stabile Seitenlage als auch das fachgerechte Absetzen des Notrufs wurden intensiv geübt. Die Handgriffe saßen schnell bei den aktuell Ältesten der Schule. „Bei Erster Hilfe kann man nichts falsch machen – außer, man macht gar nichts“, sagte die Fachfrau. So starten die frisch gebackenen Ersthelfer in der nächsten Woche mit dem Schulsanitätsdienst. Das Helfen, Trösten und Verbände anlegen beherrschen sie ja. Foto: prf