Emsdettener Volkszeitung; 19.05.2018, Vertrag unterzeichnet: „Kaddi“ ab 1. August Offene Ganztagsschule | Kardinal-von-Galen-Schule Emsdetten

Emsdettener Volkszeitung; 19.05.2018, Vertrag unterzeichnet: „Kaddi“ ab 1. August Offene Ganztagsschule


Vertrag unterzeichnet: „Kaddi“ ab 1. August Offene Ganztagsschule

 

EMSDETTEN. Immer mehr Familien sind auf eine Ganztagsbetreuung in der Grundschule angewiesen, um Familie und Beruf vereinbaren zu können. Als sechste Emsdettener Grundschule wird auch die Kardinal-von-Galen-Schule ab dem kommenden Schuljahr eine Betreuung im Rahmen des offenen Ganztags anbieten.

„Der Bedarf ist auch bei uns groß“, so Schulleiterin Julia Elpers, „zunächst waren wir von 25 in der OGS zu betreuenden Kindern ausgegangen, jetzt werden wir wohl 40 Anmeldungen haben“. Von 100 Kindern, die bislang eine Betreuung genießen konnte, die ehrenamtlich über den Förderverein der Grundschule organisiert worden war.

Die Entwicklung im Bereich OGS sieht auch Bürgermeister Georg Moenikes: „Die Offene Ganztagsschule ist eine Erfolgsgeschichte. Im Jahr 2005 haben die Emsdettener Grundschulen 108 OGS-Betreuungsplätze angeboten, heute sind es schon 575 für 1259 Grundschulkinder“.

Parallel dazu wird es an der Kardinal-von-Galen-Schule für Kinder, die nicht die ganze Woche betreut werden müssen, weiterhin die bewährte, vom Förderverein der Schule angebotene, flexible Übermittagsbetreuung geben.

Die Schulkonferenz der Kardinal-von-Galen-Schule hatte sich einstimmig dafür ausgesprochen, die Organisation des offenen Ganztags an die Evangelische Jugendhilfe Münsterland zu vergeben. Mit der Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung gestern Morgen beginnen jetzt für alle Partner die vorbereitenden Arbeiten.