Projekttage | Kardinal-von-Galen-Schule Emsdetten

Projekttage


zum Thema: „Kinderrechte … für dich … für uns“

„Weißt du, was jedes Kind braucht…“ (Reinhard Horn) hört man in diesen Tagen die Kinder unserer Schule singen.

In diesem Jahr standen die Projekttage in der Zeit vom 28.09.-30.09.2016 ganz im Zeichen der Rechte der Kinder dieser Welt: „Kinderrechte …für dich … für uns“.

Die Kinder haben in diesen Tagen viel über das Thema Kinderrechte gelernt und in verschiedenen Projekten thematisch, handwerklich, künstlerisch, kulinarisch, literarisch und tänzerisch dazu gearbeitet. Gemäß der UN-Kinderrechtskonvention erarbeiteten wir die zentrale Botschaft, dass Kinder eigenständige Persönlichkeiten sind, die von Geburt an eigene Rechte haben. Diese sind vor allem auch für das Zusammenleben in der Schule von großer Bedeutung, denn die Schule ist neben der Familie der zentrale Ort, an dem die Kinder ihre Rechte lernen und leben können. Kinder, die von klein auf erfahren, dass ihre Würde geachtet wird, lernen zugleich, die Rechte anderer zu respektieren und sich dafür stark zu machen.

Die Kinder konnten aus jahrgangsübergreifenden Angeboten auswählen. Es ging zum einen darum, sich inhaltlich mit den Kinderrechten besonders in den Bereichen Bildung, Aufwachsen ohne Gewalt, Gesundheit und Beteiligung zu beschäftigen, zum anderen darum, das Gelernte an andere weiterzuvermitteln. So entstanden „Kinderrechte im Schuhkarton“, eine „Himmelsleiter“, „Platz zum Leben und Lernen in der Traumschule“, „Kräuterbeete für Naschkatzen“… Auch die seit Jahren praktizierte Schulsanitäter-Ausbildung sowie die Ausbildung zu Friedensstiftern standen im Rahmen der Projekttage auf dem Programm.

Sowohl die Ausstellungsstücke der Kinder im Eingangsbereich und in den Fluren der Schule als auch der Einsatz der Friedensstifter und Schulsanitäter in den Pausen sorgen für eine Nachhaltigkeit der Projekttage und zeigt, dass wir dafür stehen, Kinder zu schützen, zu fördern und zu beteiligen. Auch im Rahmen der Teilnahme am buddY-Programm (buddY E.V.) ist es für uns von großer Bedeutung, Kinder aktiv einzubeziehen und ihnen Verantwortung zu übertragen (z.B. im Klassenrat und im Kaddirat, als Schulsanitäter und Friedensstifter).

 

img_8042 dsc_3093 dsc_3063 dsc_3037 dsc_2990 20160930_112914 dsc_2939 dsc_3046 dsc_2946 dsc_2901 20160928_101123 20160928_101845 20160928_101906 20160928_110308 20160930_091743 20160930_102016 dsc_0854 dsc_3067 dsc_3076 dsc_3082

img_1521 img_8049 img_8057 img_8062 img_8072 img_9571
dsc_2911 dsc_2902 dsc_2907 img_1498 img_1515-2 img_1516 img_1517 img_1519 img_1537 img_9567 p1020808